Mittwoch, 16. Juli 2014

[diy] Armband mit Seemannsknoten

Ob mit Lederbändern oder Schnürsenkeln, Stoffstreifen aus alten T-Shirts oder zusammengedrehter Wolle… Schöne Armbänder kann man aus ganz verschiedenen Materialien und auf ganz verschiedene Arten knoten. Zum Beispiel mit diesem Seemannsknoten, den ich euch hier zeigen will. 

Was kompliziert aussieht, ist gar nicht so schwer…

Für mein Armband hab ich eine Lederschnur verwendet und jeweils ca. 20cm lange Stücke abgeschnitten. Nachdem die beiden Schnüre wie auf Bild #3 zusammengelegt sind, wird der Knoten vorsichtig zusammengezogen. 
Links und rechts vom Seemannsknoten hab ich anschließend noch silberfarbene Perlen eingefädelt - hier könnt ihr euch austoben, wie's euch gefällt! Die Endstücke für das Armband gibts übrigens im Bastel/Perlenladen, sie werden mit einer Zange zugebogen. Sicherheitshalber mache ich vor dem Zubiegen immer noch einen kleinen Tropfen Sekundenkleber auf das Band, sodass alles gut hält… Verschluss dran...

und fertig war mein neues Lieblingsarmband! :)

Kommentare:

  1. Dieses Armband sieht aber RICHTIG edel aus. Toll! Probier ich aus. Im Urlaub ...
    LG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin!
    *** I like it ***
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  3. Das Armband ist dir wirklich toll gelungen !
    Liebste Grüße Violett Love

    AntwortenLöschen
  4. Das Armband sieht wirklich sehr edel aus. Toll :-).
    LG
    Ari-Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr coole Idee, sieht gar nicht wie selbstgemacht aus, sehr edel! :) Gefällt mir ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...