Donnerstag, 18. September 2014

[diy] Ohrringe selber machen


Mit meiner DIY-Anleitung Armbänderfädeln mit Schmuckdraht hab ich euch ja das Wichtigste über die Technik mit Schmuckdraht (oder auch Perldraht) und die Quetschperlen verraten. Mit genau dieser Technik könnt ihr auch hübsche Ohrringe selber machen. Ich hab silberfarbene Triangel-Ohrhänger gefädelt – vielleicht wollt ihr das auch mal versuchen!?

ihr braucht
Schmuckdraht │ Quetschperlen │ Perlenmischung │ 2 Perlen in Röhrchenform (auch Tubes genannt)  2 Ohrhaken Zange


① Zuerst werden 2 mal ca. 10cm vom Draht abgeschnitten.
② Am Ende des Drahts eine Schlaufe bilden: Zwei Quetschperlen auffädeln und den Draht nochmals durch die Perlen ziehen.
③ Mit einer Zange die Quetschperlen zusammendrücken und den überstehenden Draht abknipsen.
④ Perlen auffädeln.
⑤ Röhrchen auffädeln und dann nochmal exakt die gleiche Anzahl kleiner Perlen auffädeln. Am Ende wieder mithilfe der Quetschperlen eine Schlaufe bilden und mit der Zange fixieren.
⑥ Die Öse des Ohrhakens mit einer Zange aufbiegen und beide Schlaufen einhängen. Fertig!

Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Die sind echt schön geworden, mir gefällt wie du deine Anleitungen gestaltest - so schön kreativ! <3
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  2. Uhh die sind aber super schön geworden!!! Ich stehe aktuell eh voll auf Dreiecke :)
    Grüßchen
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...