Montag, 22. Oktober 2012

Cupcakes! {DIY!}


Aus den USA und Kanada sind sie auch zu uns gewandert und gerade voll im Trend: Cupcakes!

Eigentlich sind Cupcakes fast das Gleiche wie Muffins, außer dass sie üppiger verziert sind und zum Anbeißen süß aussehen!



Hier zeige ich euch eine meiner Cupcake-Teigvarianten zum Nachbacken:

180g Zucker & 1 Päckchen Vanillezucker mischen und mit 200g weicher Magarine/Butter verrühren. Nach und nach 5 Eier dazugeben. Ein Schuss Rum und eine Prise Salz hinzufügen. 400g Mehl & 1 Päckchen Backpulver vermischen und unterrühren. Etwa 3 EL Milch und beliebig viel Raspelschokolade dazu und gut vermischen!

Anschließend wird der Teig in die Förmchen gefüllt, gebacken und dann kommt der schönste Teil: nach Herzenslust verzieren! Da gibt's unzählige Möglichkeiten - tobt euch aus!


Bei der Gelegenheit zeige ich euch meinen Lieblingshop für Backzubehör:

MeinCupcake
Ein kleines Paradies für Backfreunde und Cupcake-Liebhaber! Hier habe ich unter anderem meine kleinen Gugelhupf-Formen gefunden, die wirklich richtig süß und auch wahnsinnig praktisch sind, weil sie aus Silikon sind. Cakepops-Zubehör und bunte Muffinförmchen, Ausstecher, Lebensmittelfarbe, Streusel – hier gibt’s wirklich alles!
Meine Cupcakes habe ich mit kleinen rosa Blüten verziert, die ich mit einer Pralinenform aus Silikon von meincupcake gemacht habe: Einfach weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit ein wenig Lebensmittelfarbe vermengen und in die Form gießen. Die Blumen lassen sich nach dem Abkühlen ganz leicht aus der flexiblen Form lösen – und es macht riesig Spaß! Natürlich gibt's im Shop nicht nur Blümchen, sondern auch Schleifen, Halloweenmonster, Herzchen und und und...

Viel Freude beim Backen!

Kommentare:

  1. danke für deinen lieben kommentar!:)
    besonders das design deines blogs gefällt mir sehr gut und die cupcakes sehen echt lecker aus:))

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker. Da bekommt man gleich Hunger. Vielen Dank fürs Rezept teilen.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  3. hmmm sieht lecker aus
    hab dich getaggt ;)
    http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/2012/10/tag-bzw-blogaward.html

    lg babsi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alessa,
    du hast ja einen leckeren, hübschen und stylischen Blog! Superschön! Ich übe noch, bei mir ist alles etwas einfach. Aber ich schreibe auch nur so eine Art Erlebnistagebuch.
    http://gisiblog.blogspot.de/

    LG Gisela

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...