Sonntag, 23. Februar 2014

[diy] Memory aus Holz

Könnt ihr euch noch an eure liebsten Spielsachen aus eurer Kindheit erinnern?

Meine waren eine großer, ziemlich langer Hund, von der Mama genäht, aus Stoff und ausgestopft mit Watte. Und eine kleine Kugelbahn aus Holz, die wir zusammen mit bunten Farben angemalt haben. Kleine Schildkröten, die wir aus Holzscheiben zusammengesetzt und mit viel, viel Holzleim zusammengeklebt haben und dann durch Gras geschoben haben. 
Die schönsten Spielsachen sind oft selbstgemacht.


Hier zeige ich euch eine ganz einfache Variante für ein Memory aus Holz!

Dafür braucht ihr
  • runde Holzscheiben aus dem Baumarkt
  • Schleifpapier
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • mindestens 2 Bögen Sticker (passend zur Jahreszeit habe ich die hübsche Osteredition von z-Design gewählt)

1// Zuerst werden die Holzscheiben mit Schleifpapier bearbeitet – manchmal sind die Kanten nicht hundertprozentig glatt und die Scheiben fühlen sich einfach besser an, wenn sie zu kleine Handschmeichlern werden!
2// Mit Pinsel und Acrylfarbe wird die Oberseite (mit abgerundeter Kante) mit Farbe bestrichen. Damit das Spiel nachher funktioniert, sollten natürlich alle Teile in der gleichen Farbe angestrichen werden ;)
3// Wenn die Farbe getrocknet ist, dann könnt ihr auf die Suche nach Stickern gehen. Die meisten Stickerpackungen enthalten 2 oder 3 Bögen mit jeweils den gleichen Stickern.
4// Jetzt werden die Sticker einfach auf das Holz geklebt – kinderleicht!
5// Schon fertig! Gut mischen und dann kann losgespielt werden!

Das Memory  aus Holz ist perfekt für den Bastelnachmittag mit Kindern oder auch als kleines Mitbringsel. Vielleicht zu Ostern!?
Viel Spaß! 

Kommentare:

  1. Liebe Alessa, eine schöne Idee:) Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine niedliche Idee :) Nun habe ich richtig Lust auf Ostern bekommen...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. oh ja.......solches Spielzeug ist top....ich habe mein Spielzeug auch oft gebastelt....macht heute ja kaum noch wer....aber deswegen um so schöner
    danke für die Idee

    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alessa,
    das ist echt ne klasse Idee für die nächste Kiddiebastelstunde :)
    Aller liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich eine einfache und super tolle Idee.
    Auch als Geschenk wäre das ein Highligt =D

    Guten Start in die Woche wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...