Freitag, 19. Juli 2013

{DIY} Knopfarmband

Willkommen beim frohen Basteln mit bunten Farben!
Ohne große Worte erklärt sich die kleine Anleitung von selbst, oder? 
Habt ihr Fragen? Dann stellt sie mir gerne über die Kommentarfunktion!
Mein Knopfarmband gibt's übrigens für 8,90€ auch zu kaufen, und zwar hier:
Armband auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: _alessa_

Armband

DaWanda Shop-Widget

Kommentare:

  1. Schöner Blog und daher wurdest du von mir zufällig auserwählt und getaggt.

    http://kimine-hirosha.blogspot.de/2013/07/oha-ich-wurde-getaggt-oder-so.html

    Würde mich freuen wenn du mitmachst. Werde mir dann auch bei Gelegenheit deinen Blog besser durchschauen.

    Mit lieben Grüßen Kimine-Hirosha

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Feedback! Das Armband ist richtig süß und so schön bunt :)
    Dir auch ein schönes Wochenende,
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. echt geil *-*
    dein blog ist immer lesenswert !!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, jetzt weiß ich endlich, was ich mit meinen ganzen Knöpfen tun kann :)
    Danke für die Idee! Wird nach der Klausurenphase direkt umgesetzt
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön, dass Armband sieht richtig toll aus, ich mags ja nicht so gerne sooo bunt, aber wenn die Knöpfe nur auf zwei Farben oder so beschränkt wären... :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht voll cool aus :D Eine wirklich schöne Idee :) Liebe Grüße :)

    melody-of-beauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ui, eine hübsche Idee!

    Jetzt komm ich Depp noch mit der Frage um die Ecke: Werden die Ringe aufgebogen und hinterher wieder zusammengebogen?

    Ich setze mich in die Ecke zum Schämen =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :) Kein Grund zum Schämen, man kann ja nicht alles wissen...
      Ja, genau, man biegt diese Ringe auf und dann wieder zu. Sie heißen Biegeringe oder auch Binderinge. Je nachdem, wie hart das Metall ist nimmt man dafür am besten zwei Zangen.
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  8. Oh nein.. wie wundervoll!! Super Idee ♥
    Was sind das denn genau für 'Ringe'
    - also haben die einen bestimmten Namen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Becci,
      diese Ringe heißen Biegeringe oder auch Binderinge. Du findest die zum Beispiel hier: http://de.dawanda.com/product/23834033-302-50-Biegeringe-7mm-Bindering-gold . Es gibt sie in verschiedenen Formen und Farben. Man kann sie einfach auf- und wieder zubiegen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  9. Tolle Idee und wahrscheinlich eine ordentliche Frimmelarbeit, aber das Ergebnis ist klasse!!!

    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Heey,
    auf meinem Blog veranstalte ich eine Themenwoche mit dem Thema Sommer.
    Ich suche hierfür noch einen Gastblogger, der mitmachen möchte.
    Frei sind noch folgende Kategorien:
    Beauty, DIY, Grafikdesign, Hobby, Musik und Reisen.
    Falls du Interesse hast, dann schau doch mal vorbei! :)

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/07/ich-veranstalte-themenwoche-sommer.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Was es nicht alles gibt... tolle Idee und würde mit Kinderknöpfen sicher auch niedlich aussehen
    LG

    AntwortenLöschen
  12. das design deines blogs hat es mir ganz schön angetan.... beautiful!

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte auch mal so ein Knopf-Armband, aber das ist leider kaputt gegangen :( Eigentlich finde ich die Idee aber total süß, vielleicht werd' ich das DIY ja mal nachmachen :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. hi hi hi....ja die Anleitung erklärt sich wirklich von selbst, schöne Idee.....Knöpfe braucht frau ja immer!!! Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  15. wow, supertolle Idee!

    LG Anna
    http://annaley5.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. OMG, wie cool ist das denn bitte schön.
    Wieder einmal eine top Idee :)

    Ein schönes Wochenende.
    LG
    KAT

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...