Donnerstag, 16. Januar 2014

[diy] ALLES anmalen mit Sharpies


Ich liebe Farben, am liebsten würde ich alle sammeln. Alle die es so gibt. In allen Formen, flüssig, fest, kreidig, staubig, ölig, fasrig, löslich, permanent…
Gestern hat mich eine Amazon-Bestellung erreicht und ehrlich gesagt hab ich prompt alles stehen und liegen lassen und die Dinger ausprobiert: Sharpie Permanent-Marker in 24 Farben.


Schon lange hab ich nach Stiften gesucht, mit denen ich ALLES bemalen kann, die permanent sind und eine halbwegs dünne Spitze haben. Und die es in schönen UND vielen Farben gibt. Deswegen hab ich mir die Sharpies bestellt. Und ich mag sie.

Meinen selbstgemachten Stiftebecher (den gibt's ja auch im Shop) hab ich damit bemalt. Der Stiftebecher ist aus Gips gegossen. Die Farbe hält auf der Oberfläche und detailreiches Zeichnen ist dank der Faserspitze sehr gut möglich… toll!


Kleine Muster, Striche und Kringel malen entspannt und macht den ganzen Kopf frei. Was könnte man da alles hübsches gestalten... Bilderrahmen, Holzdosen, Teelichtgläser, Holzperlen, Handyschalen...

In den nächsten Tagen werd ich bestimmt noch so einigen anmalen!

Kommentare:

  1. wooooooooooooooooooa MUNDWEITOFFEN! Das ist ja mal sowas von cool, so viele verschiedene Farben und dein Ergebnis sieht so schön aus! Bin begeistert, kommt auf meine Wunschliste ^^

    Liebste Grüße
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hi Alessa,
    Dein Stiftebecher ist wirklich wunderschön geworden! So einen hätte ich auch gerne!
    Liebe Grüße
    Laury

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Alessa,
    jetzt hab ich eine Idee: könntest Du nicht noch mehr von diesen Stiftebechern machen und in Deinem shop verkaufen, dann könnte ich mir einen bei Dir kaufen und hätte auch so einen schönen Becher. Das wär echt cool!
    Nochmal liebe Grüße
    Laury

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laury,
      oh, das freut mich ja sehr, dass Dir die Becher so gut gefallen :) Da werde ich doch glatt noch welche anfertigen und auch mal in meinem Shop anbieten! Gute Idee! Deine Mailadresse hab ich ja und geb Dir dann auf jeden Fall Bescheid!
      Viele liebe Grüße und bis bald
      Alessa

      Löschen
    2. Vielen Dank Alessa!
      Das wäre ja ganz prima! Ich freu mich schon drauf :) :) :)
      Viele liebe und freudige Grüße
      Laury

      Löschen
  4. Oh, ich glaube, solche Stifte wären auch etwas für mich. Ich bin auch so ein kleines Malkind ;)
    Vielen Dank fürs Vorstellen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ich finde deinen Blog ganz toll und bin auch gleich mal Leserin geworden. Du hast super Ideen und hast mich schon jetzt sehr inspiriert. Bestimmt werde ich das ein oder andere mal ausprobieren;)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Der Becher sieht jetzt echt cool aus. Wenn ich sowas mache sieht es irgendwie immer ziemlich blöd aus ;)

    palusweetbirds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. den Becher hast du selbst bemalt...oh was für eine Arbeit und so schön...die Stifte hören sich gut an, ich google gleich mal

    Schönen Abend Bella

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie super!
    Und die Stifte halten auch?
    Ich habe mal Geschirr mit dieser Folie zum Aufbacken bestanzt, doch die fällt inzwischen ab :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob die Farben wirklich so beständig wasserfest sind, also auch für Geschirr z.B. tatsächlich geeignet wären, das weiß ich nicht... Meinen Stiftebecher muss ich ja nicht waschen, daher hält das auf jeden Fall :) Diese Folie zum Aufbacken kenne ich gar nicht - muss ich gleich mal Mr. Google befragen, was das ist!
      Liebe Grüße von Alessa

      Löschen
  9. sharpies.. kannte ich gar nicht ^^
    cool, dass es das gibt, also bunt,
    für jede Oberfläche und
    mit halbwegs dünner Spitze..
    ich glaub das kommt dann so
    auf meine Geburtstags-wunschliste ;)
    Ella

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja mal richtig klasse aus. Den Stiftebecher hätte ich jetzt auch gerne ;)
    Liebe Grüße, Chrissie.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...