Montag, 27. Mai 2013

[backen] Apfelmuffins

Ein Muffin ist die perfekte Aufmunterung für zwischendurch, oder?! Wenn das kleine, süße Ding auch noch selbstgemacht und so richtig locker und saftig sind, dann ist der Tag gerettet…
Heute hab ich endlich mal wieder gebacken – Apfelmuffins! Kein aufwändiges, kompliziertes Rezept, sondern eher schlicht und schnell gemachtaber trotzdem richtig lecker!

Wenn ihr auch Lust habt (die Menge reicht für ca. 10 Muffins):
80g Butter
70g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
1 Schuss Rum
160g Mehl
½ Pck. Backpulver
2 EL Milch
2 Äpfel
2 TL Zucker&Zimt

Zwei Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden, mit ca. 2 TL Zucker&Zimt bestreuen und gut vermischen. Alle übrigen Zutaten vermengen und mit dem Mixer gut verrühren. Die Äpfel unterheben und dann ab damit in die Muffinförmchen.

Bei ca. 180° backen, bis die Muffins goldbraun sind – guten Appetit!
Es muss ja nicht immer so kompliziert und kunstvoll sein, oder?

Kommentare:

  1. Hmmmmm, ich mag solche Leckereien Mit Zimt und Äpfeln sehr gerne- bin auch ein absoluter Fan von Apple Crumble, zumal man den sehr leicht und vegan zubereiten kann.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker :) Yummy *.* Muffins gehen immer! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja super lecker aus :) yummy. LG Babsi

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, die sehen super lecker aus. Da ich eh grad auf dem Fruchkuchen und -muffintrip bin kommen die auf jeden Fall auf die nachbacken-Liste.

    LG und noch einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Apfelmuffins. <3 vor allem mit Zimt&Zucker. :)

    liebe Grüße,
    Petra

    http://justanothercopycat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. MMMmmmmmh Lecker...
    Wollt mal wieder Hallo sagen !!!

    HALLO :)

    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh ja, das klingt toll =)
    Wir machen auch gerne Apfel-Muffins...in dem Rezept vom Liebsten kommt auch noch Apfelsaft vor und vor dem Backen werden Apfelspalten in den Teig gesteckt, die Idee mit dem Rum sagt mir allerdings viel mehr zu :D

    AntwortenLöschen
  8. Hmm.... Das sieht ja lecker aus!

    http://jessik0.blogspot.de/

    xoxo Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Wenns schnell und einfach geht, ist es gleich hundertmal besser :) und wenns dann auch noch so gut schmeckt wie es aussieht...:)

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  10. Mhmmmm, ich liebe Apfel. Ich liebe Apfelkuchen. Ich liebe Apfelstrudel. Und ich liebe Apfelmuffins :) Am Besten noch mit Zimt!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...