Dienstag, 17. Dezember 2013

[diy] Geschenkanhänger für Weihnachten

Klein und bunt, mit Glitzer überzogen, strahlend, fröhlich. Weihnachtlich.
Die schönen Acrylfarben von neulich noch immer im Kopf, Schere und Pinsel in der Hand, los geht’s. Das sind meine selbstgemachten Geschenkanhänger für Weihnachten.

Ihr braucht:
Pappe, Stift, Schere, Lochzange, Pinsel, Masking Tape, Acrylfarben, Ösen, Hammer, Buchstabenstempel



1) Die Form der Anhänger auf die Pappe vorzeichnen. Mit einer Lochzange kleine Löcher stanzen.
2) Mit Masking Tape die Pappstücke abkleben.
3) Farben aussuchen: Acrylfarbe ist perfekt geeignet, da sie deckend, farbintensiv und schnelltrocknend ist. Meine verwendeten Farbtöne waren: Metallic-Violett, Glitter-Rubin, Edelmatt Himbeere
4) Den unteren Teil der Anhänger mit Farbe bestreichen. Toll für Weihnachten: Eine Schicht Glitzer oben drauf, z.B. GlitterGoldstaub!
5) Metallösen in die Löcher hämmern – die genaue Anleitung ist auf der Packung notiert, an Werkzeug braucht ihr nur einen Hammer.
6) Mit Namen, Wünschen, Sprüchen bestempeln – und schon fertig! 
Ans Packerl hängen und Freude verschenken.

Kommentare:

  1. ach wie süß =)
    schade dass ich diesmal nich viel zu verschenken habe =(

    AntwortenLöschen
  2. ohh die sind ja wirklich ganz entzückend!!!

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich "schnell" gemacht und macht super viel her!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...