Donnerstag, 3. Januar 2013

{DIY} Glitzernde Glasflaschen

Aufwendige DIY-Projekte machen riesig viel Spaß – kein Zweifel! Wenn man ausgiebig herum überlegt, Schritte plant, wenn Dinge funktionieren und auch nicht funktionieren; wenn man umdenken muss und irgendwann alles doch noch so hinbekommt, wie man es sich vorgestellt hat. Das ist super, denn am Ende hat man ein kleines, eigenes „Kunstwerk“ geschaffen, in das man – zum Glück –  viel, viel Zeit und Herzblut gelegt hat.
Aber oft sind es die kleineren, einfachen Basteleien, die genauso viel Freude machen! Weil es besonders toll ist, wenn schon in kurzer Zeit und mit wenig Material, das vielleicht sogar zu Hause herumliegt, etwas Hübsches, Neues entsteht. Ohne viel Kopfzerbrechen und Umdenken-Müssen, einfach basteln! Empfindet ihr das auch so? 

Und solch eine kleine Idee will ich euch heute wieder zeigen! Eigentlich wirklich ganz simpel, aber mit großer Wirkung – eine dekorative Idee, damit eure Wohnung auch im neuen Jahr wieder bunt wird! 

Alles, was ihr für diese Glitzerflaschen braucht, sind eine Glasflasche, Kleber und kleine Glitzersteinchen (aus Plastik), die ihr in jedem Bastelgeschäft finden könnt! Besonders toll funktioniert die Sache mit eckigen Flaschen – aber natürlich sind zum Beispiel auch Weinflaschen super geeignet! 


Und so geht's:
1) Dort, wo die Steinchen später platziert werden sollen, wird einfach eine dünne Schicht Kleber aufgetragen. Überlegt einfach, was euch am besten gefällt: Vielleicht eine geschlängelte Straße von unten nach oben? Oder soll es lieber im unteren Teil der Flasche viel glitzern und nach oben hin weniger werden? Am besten mit dem Kleber immer in kleinen Schritten vorarbeiten, sodass er nicht eingetrocknet ist, bis ihr an den Stellen angekommen seid!
2) Wenn die Steinchen sehr klein sind, dann hilft eine Pinzette zum Aufkleben sehr gut weiter! Einfach sanft auf den Kleber setzen und so ein Steinchen nach dem anderen platzieren.
3) Das war’s schon!

In die Flaschen könnt ihr kleine Zweige oder Federn stecken, oder sie einfach so ans Fenster stellen! Es gibt richtig viele wunderschön geformte Flaschen aus Glas in allen möglichen Farben – und wenn euch in Zukunft hübsche Flaschen in die Hände fallen, dann könnt ihr euch so ganz einfach eine kleine, feine Vase zaubern!

Viel Spaß dabei!

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, solche Glitzersteinchen habe ich noch hier rumliegen, da kann ich gleich auf die Suche nach passenden Flaschen gehen :)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Wunderschöne Idee, ich liebe Flaschen. Da hat sich schon so einiges zusammengesammelt.

    Danke für die Idee!!

    Lg Martha

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dass sieht sehr hübsch aus. Ich bin eher für die schnellen Projekte- bei großen, zeitaufwendigen Projekten lauf ich eher mal Gefahr, dass die Sache zwischendrin liegen bleibt und dann unbeendet in der Ecke landet.
    Flaschen hab ich schon, mir fehlen dann nur noch die Steinchen...
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp, ich glaube so hübsche bunte Fläschchen mache ich auch mal- könnte ich mir auch gut als Geschenk(verpackung) vorstellen...Man kann ja zum Beispiel tolle Sachen darin abfüllen ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Du bist echt immer so kreativ, total schöne Idee mit den Flaschen :) Sieht sicher super als Deko aus!
    Liebste Grüße, Feli

    AntwortenLöschen
  6. Wow cool! Ich liebe alles, was glitzert! Schöne Idee :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alessa!
    Die Idee hat bei mir bewirkt, dass ich in meinem "Bastelschrank" die Steine herausgesucht habe (-die liegen hier schon eine Ewigkeit herum) um zu schauen ob ich das mit diesen auch machen kann. Flaschen hätte ich auch übrig. Ach schon wieder eine Idee für's neue Jahr. Meine Liste wird länger und lääääänger!!!
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Das find ich mal eine gelungene Idee!! Schade dass ich erst die alten Flaschen weggeschmissen habe. Aber eine findet sich sicher noch!!!
    Lieber Gruss und danke!!

    AntwortenLöschen
  9. Da ich deinen Blog sehr schön finde dachte ich, ich lade dich zu meiner Blogvorstellung ein, ich würde mich sehr freuen wenn du daran teilnehmen würdest :-)
    http://scarlettohlsen.blogspot.de/2012/12/blogpresentation-2.html

    AntwortenLöschen
  10. Oh die sehen aber toll aus.
    Da werde ich mich bestimmt auch mal dran wagen :)

    Liebe Grüße
    KAT

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine süße Idee, werde ich mal nachmachen!
    Danke für den Tipp :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...