Samstag, 5. Januar 2013

Paperdolls! Modepüppchen zum Ausschneiden



Die Icons-Collections von Louis Vuitton bekommt jedes Jahr Zuwachs: Immer wieder werden neue, klassisch-schlichte Basics vorgestellt. Für die Kollektion gilt immer: zeitlos elegant!

Nun sind in Zusammenarbeit mit der australischen Modeillustratorin Kerrie Hess fünf Ausschneidebögen entstanden: Entzückende Papierpuppen können mit verschiedenen Vuitton-Kleidungsstücken angezogen werden. Mit dabei sind sowohl die Vuitton-Klassiker als auch Teile der aktuellen Kollektionen – so können spielerisch ganz neue Looks kreiert und kombiniert werden. Das PDF mit den Ausschneidebögen könnt ihr euch auf der Homepage von Louis Vuitton HIER herunterladen.

Auch für Nicht-Modeverrückte sind diese Bögen wirklich sehr schön anzusehen: Die Illustrationen von Kerrie Hess sind äußerst charmant und herrlich originell gezeichnet. Der Stil ist eine Mischung zwischen altmodisch und modern und lädt gleich zum Zeichnen und Nachmachen ein – also alle Illustrationsbegeisterten können sich wunderbar inspirieren lassen!

Ausschneidepuppen gibt es schon seit 200 Jahren - als Kind hab ich sie geliebt und mach es heute noch...
Viel Spaß beim Ausschneiden!

Kommentare:

  1. Ich hab das früher immer sooo gerne gemacht. Cool!

    AntwortenLöschen
  2. Erinnert mich an meine Kindheit. Meine Mutti hat uns solche Paperdolls gemacht und Kleider zum anziehen. Die habe ich echt geliebt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh das war früher immer ein absolutes Highlight für meine Schwester und mich. Danke für diesen nostalgischen Trip in die Vergangenheit :-)
    LG, Ann.Cathrin

    AntwortenLöschen
  4. Mich erinnert es auch an meine Kindheit und wie ich es geliebt habe die kleinen Papierpüppis anzuziehen...meine Omi hat mir die Bögen immer geschenkt :D Hihi, ich wusste nicht, dass es noch aktuell ist...hab ich mir gleich gebookmarked und wir ausprobiert ;)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das früher auch geleibt ohne Ende.....Meine Tochter macht es jetzt nach.
    Happy Weekend bella

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich niedlich, die müssen unbedingt ausgedruckt werden.
    Bei meiner Omi hatte ich früher auch solche Papierpuppen, ich habe sie geliebt <3

    xoxo
    Neele ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hehe liiiiieb! Ich hatte solche auch, wenn auch nicht so stylisch. Konnte man bei LV nicht auch mal so ein Armband aus Papier basteln, oder war das Hermes? War jedenfalls ne coole Idee. LG

    AntwortenLöschen
  8. Zuerst einmal: deine Puppen sind SO süß, ich hab die früher richtig geliebt :) (jaja, es fing schon früh an...)
    und was die Nieten betrifft: das seh ich auch so. Man kann es auch übertreiben, vor allem findet man das auf mittlerweile fast jedem Kleidungsstück, auch da, wo es absolut nicht gut aussieht (Indianer-Fransen-Top. Hallo?) und das muss ja nicht sein ;)
    Liebste Grüße, Feli

    AntwortenLöschen
  9. Üüüübrigens trage ich gerade deine schönen Ohrringe :))

    AntwortenLöschen
  10. Great blog dear! What about following each other? Also on bloglovin and fb if you want...just let me know :3 <3
    MARC JACOBS GIVEAWAY!

    NEW OUTFIT POST!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, da werden tatsächlich Kindheitserinnerungen wach...
    Ob man damit heutzutage noch Kinder begeistern könnte? Ich hoffe es sehr :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...