Mittwoch, 6. März 2013

{Rezept} selbstgemachte Pizza-Fladen

Heute gibt’s was für die Herzhaften: Ein ganz einfaches Rezept für 
selbstgemachte Pizza-Fladen!
Die Fladen passen super als Beilage zu verschiedenen Gemüse- und Fleischgerichten und sind auch mal zwischendurch als Snack richtig lecker! Und sie sind in Windeseile ohne großen Aufwand gemacht!


Zutaten:

500g Mehl
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1/4l Wasser
50g getrocknete Tomaten
50g Oliven
Rosmarin
Oregano
Pfeffer

So geht’s: 
Die getrockneten Tomaten und die Oliven in kleine Stücke schneiden. In einer Rührschüssel alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig kneten. Jeweils eine kleine Portion vom Teig abnehmen und zu einem dünnen Fladen formen. Ab damit auf’s Backblech und bei ca. 200° bis zur gewünschten Bräune backen – fertig!

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Da sieht ja sehr lecker aus....solche herzhaften Leckereien mag ich sehr gern...lieben sonnigen Gruß Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmh, das klingt superlecker, vielen Dank für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  3. mmmmh das sieht super aus, das Rezept muss ich mir gleich speichern :) LG Babsi

    AntwortenLöschen
  4. Oh vielen Dank! Ich habe schon so viele Pizzabrot Rezepte ausprobiert und bin niiiiie zum gewünschten Ergebnis gekommen! Morgen werd ichs nochmal mit deinem Rezept probieren:)
    Liebst,
    Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmh das klingt einfach köstlich! Danke für das Rezept! Viele liebe Grüße sendet Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Hui, das muss ich auch mal testen...Ich mache liebend gerne selbst gemachte Pizza, aber dieses Rezept ist ja noch ein bisschen simpler und ich mag so schnelle einfache Rezepte sehr gerne.


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Jammi! Schaut lecker aus und ist eine super Idee! Pizza-Teig mache ich sowieso immer selbst - warum dann nicht mal diese Pizza-Fladen probieren!?

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt sehr lecker. Pizza geht bei mir sowieso immer =) Und Pizzafladen sind mal eine schöne Alternative.
    Viele Grüße
    Frl. Graewin

    AntwortenLöschen
  9. oh das klingt lecker!!!:)
    ich mag deinen blog auch...und werd sicher öfter mal hier vorbeischaun!
    happy weekend!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Zufall... Gestern haben wir zum ersten Mal Pizzafladen zum aufbacken gegessen und ich dachte mir, dass man das auch mal selbst machen könnte. Und da stoße ich auf dies hier :)
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Sieht ja lecker aus :) Hab ich noch nie was von gehört, wenn ich ehrlich bin :)
    xoxo
    Neele ♥

    AntwortenLöschen
  12. Sieht superlecker aus und klingt eigentlich total easy. Danke für die Anregung!

    LG Ellen (http://klug-geschlussvolkert.de)

    AntwortenLöschen
  13. Und das funktioniert ganz ohne Hefe oder so? Die Fladen sehen so locker aus? Ist ja prima.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...