Donnerstag, 18. April 2013

{DIY} geometrische Statementkette!

Der Frühling schreit nach Farbe!


Wisst ihr, woraus ich diese Kette gemacht hab!? …aus Pappe!

Ich zeig euch, wie’s gemacht wird:

1) Schneidet euch zunächst aus einer Pappe ein Dreieck als Schablone aus. Meines hat eine Seitenlänge von 4,5 cm.

2) Mit Acrylfarbe mischt ihr nun unterschiedliche Farbtöne und malt mit einem breiten Pinsel jeweils ein Quadrat auf die Pappe. Wenn ihr beispielsweise nach und nach mehr Weiß zu Rot gebt, dann enstehen viele verschiedene Pastelltöne von Rot bis zu Rosa. Mit ein bisschen Blau wird’s gleich Violett! Hier könnt ihr herumprobieren und am Ende entscheiden, welche Farbe ihr tatsächlich verwenden wollt!


3) Die Farben gut trocken lassen! Anschließend eine dünne Schicht Klarlack auftragen und wieder trocknen lassen. Damit wird die Kette nicht nur schöne glänzend, sondern auch stabiler!


4) Nun legt ihr die Schablone auf die ausgewählten Quadrate, zeichnet sie mit einem Bleistift nach und schneidet die Pappdreiecke aus.

5) Mit einer Lochzange knipst ihr jeweils zwei Löcher in die Ecken. Jetzt werden die Dreiecke mit jeweils einem Ring einer Gliederkette zusammengehängt.

6) Nun noch eine beliebig lange Metallkette – oder auch Wachs/Lederband – anbringen, Karabiner anhängen und fertig!





Jetzt noch schnell die weiße Bluse aus dem Schrank holen und los geht’s in den Frühling! (aber lieber nicht in den Regen kommen... ;)

Viel Spaß damit!


Kommentare:

  1. Bald kommen ein paar Fotos glaub ich. Mal schauen. :>

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Idee! Deine Kette sieht super aus! Danke für die Anleitung, ich glaub das mach ich nach :)
    Lieben Gruß schickt Dir Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Idee (: lässt sich sicher gut nachmachen <3

    AntwortenLöschen
  4. Nette Idee, aber ich hätte Angst, das es recht "billig" aussieht, wenn man die Dreiecke aus Pappe macht?! Ich glaube, ich würde sie mir aus Sperrholz zurecht sägen, das fänd ich cool.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. danke dir Liebes :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit Pappe ist ja schon genial, doch für Dauergebrauch wohl eher nicht so beständig. Holz wäre bestimmt auch genial, so wie du die Knöpfe machst. Ich werde mal meinen Mann bitten, dass er mir so Dreiecke aus Edelstahl fertigt, das sieht bestimmt auch ganz toll aus, könnte ich mir vorstellen.
    Ein schönes WE wünscht dir Evi

    AntwortenLöschen
  7. Such a nice DIY!
    Wanna follow each others blogs on gfc and bloglovin? Let me know
    Kisses, Gabi
    http://velvetavenue.blogspot.co.il/

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles DIY, das meines Erachtens auch ein echtes Designer-Stück hätte sein können! Schön gemacht, viel Mühe und Liebe reingesteckt, was will man mehr! Ich hab deinen Blog besonders lieb gewonnen und werde durch mein flgen nun hier öfters anwesend sein! Bis bald!

    AntwortenLöschen
  9. du hast wirklich verrückte ideen, ich wäre froh, wenn ich auch so kreativ wäre ;) aber sieht toll aus die kette! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ist eine gute wirklich gute und vielseitige Idee, kann auch (mit etwas Hilfe) von jüngeren Bastlern hergestellt werden, denke ich zumindest.
    Einige haben hier in den Kommentaren vorgeschlagen, dass man andere Materialien benutzen könnte. Das bedeutet: du hast die Kreativität deiner Leser angereizt, super!!
    Ich habe auch gedacht, dass man die Pappe mit unterschiedlichen Stoffresten bespannen kann.
    Also noch Mal: echt super deine Idee, gutes Tutorial, sehr inspirierend!

    Alles Liebe, Simona

    (p.s.: Nächsten Sonntag ist wieder Sketchy Sunday, hast vielleicht gesehen, dass diese Woche Mal Pause war...)

    AntwortenLöschen
  11. Oh, die ist ja ein richtiger Hingucker :)
    Danke für die tolle Anleitung und liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Kette, gefällt mir total gut :) LG Lara

    AntwortenLöschen
  13. Ui, so eine einfache Idee und so ein tolles Ergebnis! Ich glaube, das muss ich echt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...