Freitag, 27. September 2013

Glücksmomente zu Hause...

… wenn der Herbst kommt und die warmen Temperaturen gehen, dann gibt’s oft ein paar lange Gesichter hier und da – auch bei mir. Im Sommer zieht‘s mich nach draußen, auf die belebten Straßen, auf die Wiesen mit Gänseblümchen und immer, wenn Sommer ist, dann denke ich, es wird nie mehr anders… – draußen sein, den ganzen Tag an der Luft und in gefühlter Freiheit – Sommer ist Abenteuer. Und wenn er vorbei ist, der Sommer, dann ist plötzlich alles anders. 
Auf einmal machen sich graue Wolken breit, man wacht morgens bei trübem Regenwetter auf und es wird den ganzen Tag nicht wirklich hell. Jetzt zieht nichts mehr nach draußen, da ist es nur kalt und nass… Aber wisst ihr was? Jetzt fängt die schöne Zeit zu Hause wieder an!
Ich hab eine Aktion entdeckt, die einen wunderschönen Claim hat: 
Den eigenen Boden unter den Füßen spüren!
Es geht um schöne Momente im eigenen Zuhause und ihr könnt eure eigenen Glücksmomente zeigen (als Foto oder Video) und damit auch noch was gewinnen! HARO verlost ein Wochenende in Barcelona und zwei Jochen-Schweizer-Gutscheine > HIER geht's zur Aktion. Ich finde die Idee toll, weil sie die schönen Seiten vom Zuhause-Sein wieder ins Gedächtnis zurückruft...
Trübe Regentage sind im ersten Moment trist – aber auf den zweiten Blick sind Glücksmomente zu Hause für mich:
*Tage, an denen ich zur Ruhe komme und merke, wie wohl ich mich eigentlich in meinem Zuhause fühle
*Tage, an denen ich die Zeit vergesse
*Tage, an denen ich im warmen Licht meiner Schreibtischlampe auf dem Boden sitze und neue Ideen skizziere …
Herbsttage zu Hause können Glücksmomente haben – und zwar ganz viele!
Was sind eure Glücksmomente zu Hause? In der Hoffnung, dass diese Gedanken und die Aktion für alle, die den Sommer schon jetzt so schmerzlich vermissen, ein kleines Trostpflaster sind… 

Kommentare:

  1. Ein bisschen vermisse ich den Sommer auch, aber ich liebe auch den Herbst. Klar, es ist kalt, nass und dunkel, aber jetzt kann man sich wieder schön auf die Couch kuscheln, dabei ein Buch lesen und etwas leckeres warmes trinken. Im Sommer hält man es bei uns in der Wohnung kaum aus, deswegen bin ich ganz froh, dass die Tage ab jetzt kühler werden. Trotzdem hoffe ich, dass noch ein paar schönere Herbsttage auf uns zu kommen... ;)


    Ganz liebe Grüße,
    Katharina :)

    AntwortenLöschen
  2. Das hast Du richtig gut beschrieben! Genauso geht's mir auch jedes Jahr im Herbst.
    Deine Bilder sind einfach toll!
    Liebe Grüße von Laury

    AntwortenLöschen
  3. toller Blog super kreativ!! Ich stöber mal noch ein wenig weiter- lg Anina

    AntwortenLöschen
  4. Diese Schokolinsen dürfen bei mir nicht auf dem Schreibtisch liegen :D
    Sonst sind sie schneller weg, als mir lieb ist :)
    Ich kenne das Gefühl zu gut, einfach mal zu hause zu bleiben!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wirklich sehr schöner Blog.
    Das ist wahr, der Herbst hat auch wirklich so vieles schönes zu bieten.
    Danke auch für deine lieben Kommentar, habe die Jacke nun behalten. :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...