Donnerstag, 3. Oktober 2013

... so richtig Prinzessin sein...

Was willst du mal werden, wenn du groß bist?
Mit neun Jahren hab ich mit roten Bäckchen und hohem Stimmchen geantwortet: Prinzessin!

Und nicht etwa, weil ich einen reichen Prinz als Mann wollte, schon gar nicht zu Ross (bis heute habe ich Angst vor Pferden...) - nöö, ich wollte einfach nur ganz wunderschöne Kleidchen tragen, in Weiß und Rosa und ich wollte mir dazu Blumen ins Haar stecken. Manche Mädchen sind eben von Anfang an so richtige Mädchen-Mädchen…
Und wisst ihr, an welche Tage ich mich bis heute noch gut erinnern kann? Tage, an denen ich ein bisschen Prinzessin sein durfte – Weihnachten, Geburtstag, Feste... Ich durfte ein tolles Kleid tragen; eines, das ich mir selbst aussuchte.

An manchen Tagen dürfen kleine Mädchen auch mal Prinzessinnen sein, oder? An Tagen, an denen sie gefeiert werden, zum Beispiel am Kommunionstag. Für Kleidchen wie die von kinder-kleidertraum.de hätte ich wahrscheinlich viel gegeben.­­­..

Diese Kleidchen sind ganz aktuelle Kommunionmode 2014. Also, wenn ich noch mal klein wäre…

Ist es nicht verrückt, wie kleine Mädchen schon irgendwie modeverliebt sein können? Ohne etwas von Marken, Preisen, Statussymbolen und dem ganzen Kram zu wissen - Kleider haben eine Anziehungskraft, von Anfang an. Woher kommt das? Wenn Mama ein schönes Kleid trägt, dann werden die Augen größer. Und ganz heimlich schlüpft das kleine Mädel in Mutters hochhackige Schuhe und schlurft unter großer Anstrengung zum Spiegel, um sich zu betrachten. Schön-sein und sich-schick-machen – so wie Prinzessinnen das eben tun... Ich finde, man muss kleine Mädchen träumen lassen und man muss ihnen ab und zu mal die Möglichkeit geben, ihre kleinen Träumchen ausleben zu können – zumindest mal für einen Tag.

Und heute? Heute will ich eigentlich keine Prinzessin mehr sein, jetzt weiß ich ja, dass eine Prinzessin eigentlich nicht nur Trägerin eines märchenhaft schönen Kleides ist… Aber schöne Kleidchen mag ich noch immer sehr. Ich bin froh, dass man mich nicht täglich kleidete wie ein Püppchen und dass auf Mode & Marken in meinem Umfeld nie zu viel gegeben wurde. Aber dass man mich an manchen Tagen Prinzessin sein ließ, das fand ich schon schön…!
Wer von euch hatte auch diesen „Berufswunsch“ –Prinzessin werden!?

Kommentare:

  1. Meine Tochter darf auch oft Prinzessin sein, weil ich noch aus meiner eigenen Kindheit weiß, wie toll man sich als Mädchen in so einem Prinzessinnenkleid fühlt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich :). Und irgendwie manchmal auch immer noch - ab und zu, das muss ich ehrlich gestehen ;).

    Liebste Grüße,
    Christina
    www.sommerpuenktchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wer wollte nicht Prinzessin werden ? :D
    Liebst, Neele von http://royalcoeur.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  4. Soo süß deine Zeichnung von der kleinen Prinzessin ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...