Donnerstag, 27. Dezember 2012

{DIY} Glücksklee aus Draht


2012 ist schon fast wieder vorbei; auf geht’s Richtung 2013! Am besten mit ein bisschen Glück und Kreativität in der Tasche – und dafür kommt hier ein kleines Tutorial für euch: 
Glücksklee aus Draht!


Alles, was ihr dafür braucht, sind circa 15cm Draht (am besten mit einer Dicke zwischen 0,5mm und 1,5mm), eine Rundzange und vielleicht ein bisschen Geduld, wenn’s nicht beim ersten Mal klappen sollte.






Das ganze Blatt entsteht aus einem Stück Draht. Orientiert euch an den Ziffern und Pfeilen auf dem Foto (zum Vergrößern einfach anklicken!), fangt  in der Mitte an und formt das erste „Herz“ mithilfe der Rundzange. Und dann: immer mutig weiter biegen!

Dieser kleine Glücksbringer ist übrigens ein tolles Mitbringsel für die Silvesterparty!
Viel Spaß beim Biegen!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine süße Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie hübsch- ein wirkliches schönes Mitbringsel. Kann ich mir auch gut als Geschenkanhänger während des Jahres vorstellen. Glück kann man schließlich immer gebrauchen.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie niedlich :)
    Eine tolle Alternative zum Marzipanschwein, dass ich sonst immer an Neujahr verschenke...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar! Das Kleeblatt ist ja süß, wäre auch schön für einen Ring! LG

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das ist ja wieder eine süße Idee [Wobei ich ja Angst hätte, mich selbst aufzuspießen, Draht und ich, wir sind keine Freunde ^.~]

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine sehr süße Idee! Scheint auch gar nicht so schwer zu sein :)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt ne tolle Idee. Sehr süß!

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen liebe Alessa. Ich bin gerade über den Blog-Zug auf deinen Blog gestoßen und habe dir gleich einmal eine super Bewertung dagelassen. Ab heute wirst du mich nicht mehr los - hihi.
    Nein mal im Ernst: du hast hier einen wirklich sehr kreativen, inspiratien und wunderschöne Blog. Ich würde gerne öfters vorbeischauen wenn ich darf und mich von deinen wunderbaren Gedanken inspirieren lassen :)

    Danke dass du bloggst :-)

    AntwortenLöschen
  9. Alessa, das ist ein superschönes DIY!
    Übrigens ist gestern dein Päckchen angekommen, ich konnte nicht anders, als es sofort aufzumachen! Danke danke danke dafür, die Ohrringe sind wunderschön :) Die Fotos hab ich schon fertig uns päter gibt es einen Post dazu, das muss einfach sein :)
    Ganz liebe Grüße, Feli

    AntwortenLöschen
  10. tolle idee :)
    hab deinen blog grade erst entdeckt, gefällt mir voll gut :)
    lg
    anja

    AntwortenLöschen
  11. Coole Sache! Sieht sehr schön aus und würde sich eingesteckt in den kleinen Topf von meinem Mini Kaktus bestimmt gut machen. :)
    Schöne rote Nägel ;)

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist ne super Idee,
    ich glaube daran versuche ich mich mal!
    An einer Kette ist dieser anhänger sicher zauberhaft!

    Liebste Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  13. so eine süße Idee wieder mal! Ich muss aber sagen, dass ich schon mal versucht habe mit Draht etwas zu formen aber es ist kaaaaaaatastrophal schief gegangen xD Ich hab da nicht so viel Talent wie du! Aber vielleicht probier ichs nochmal auf Silvester hin ^^ :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für diese süße Kleblatt bastel Anleitung! Ich werde jetzt gleich Draht suchen gehen :o) Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...