Sonntag, 16. Dezember 2012

{DIY} Weihnachtsgrüße im Kronkorken


Noch 8 Tage – jetzt wird schon so langsam alles schön verpackt! Ich gebe zu, dass ich mir eigentlich immer viel zu viel Mühe mit dem Verpacken gebe – dafür, dass das Päckchen meistens vor lauter Vorfreude kurzerhand aufgerissen wird. Aber trotzdem! Trotzdem lohnt sich eine liebevolle Verpackung mit origineller Verzierung doch irgendwie immer – erstens, weil der Beschenkte sich doch schon vor dem Auspacken freut und zweitens: weil mir das Einpacken so viel Spaß macht!

Diese kleine Geschenke-Dekoidee will ich gerne mit euch teilen: 
Weihnachtsgrüße im Kronkorken!
das brauchst du: Papier, Schere, doppelseitiges Klebeband (alternativ geht auch jeder andere Kleber), Kronkorken
1) Die Vorlage der sechs kleinen „merry christmas“-Sticker einfach abspeichern und auf normalem Papier ausdrucken (wie immer bitte nur für den privaten Gebrauch).
2) Das Papier mit den Motiven wird jetzt auf ein doppelseitiges Klebeband geklebt. Die einzelnen Kreise (am besten mit einer Nagelschere) ausschneiden.
3) Die Kreise jetzt in die Kronkorken kleben.
4) Den Kronkorken selbst dann mit einem Stückchen Klebeband oder anderem Kleber auf das Päckchen setzen– fertig!

Ihr könnt natürlich auch eure eigenen Motive, Fotos, Namen und Schriftzüge in die Kronkorken kleben! Das ist auch eine tolle Möglichkeit zur Kennzeichnung, welches Geschenk denn für wen eigentlich noch mal gedacht war… Die Kreise haben einen Durchmesser von 2,3 cm.





Was sind denn eure liebsten Verpackungsideen und -materialien?
Viel Freude beim Einpacken & Dekorieren!

Kommentare:

  1. Toll, das werde ich gleich abspeichern. Ich mag gerne buntes Geschenpapier oder aber ganz schlichtes Packpapier individuel gestaltet. Egal ob Stempel, Masking-Tape oder Naturmaterialien.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wieder so eine reizende Idee, liebe Alessa!

    Was ich manchmal ganz nett finde, ist eine gebügelte Zeitung als Papier mit einer hübschen bunten Schleife versehen. Natürlich jetzt nicht speziell für Weihnachten ...

    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche!
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Wenn ich noch Zeit dafür finde setz ich das um :)
    Und die Fotos sind klasse bearbeitet! :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee. Was mir auch gut gefällt, sind ausgestanzte Motive. Es gibt so viel schönes Papier.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich süß! Find's ja auch immer schade, dass das teure Papier so derbe aufgerissen wird. Deshalb habe ich dieses Jahr die Geschenke in Zeitungspapier gehüllt, aus Zeitungspapier Schleifen und andere Deko gebastelt und drauf geklebt. Schaut gar nicht mal so schlecht aus und ist besser für die Umwelt :)

    AntwortenLöschen
  6. ...ich sammel schon mal [besonders zur Valentinszeit] nette Artikel aus der Tageszeitung, da mein Liebster dazu neigt, alles gnadenlos zu zerfetzen...
    Die Kronkorken sind wirklich süß =)

    AntwortenLöschen
  7. Super endlich einmal eine Idee an der mein Mann auch mitbasteln kann und wenn er nur für's besorgen der Korken zuständig ist ;-)
    Aber ehrlich, super Idee und auf jeden Fall einmal was ganz anderes zu Weihnachten.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee...

    Mir gehts genauso... ich geb mir immer total viel Mühe beim verpacken und verzieren... mein Freund schüttelt immer den Kopf und meint ich stecke viel zu viel Arbeit da rein... solange es mit Spass macht ist mir das aber vollkommen egal :)

    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Oh Wow! Wie kommst du denn immer auf so tolle Ideen! Jetzt muss ich meinen Mann zwingen schnell noch ein paar Bier zu trinken :D

    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Eine gaaanz tolle Idee und ich bedanke mich für das schöne freebie! Ich packe meine Geschenke gern individuell ein, das kann auch manchmal der Boden einer Schachtel sein, in dem ich die Gechenke liebevoll anordne, mit Accesssoieres versehe und das ganze dann mit Klarsichtfolie umhülle; mit Schnickschnack verziere und Korkenzieherbändchen sind ein Muss dabei.
    Schönen 1. Advent und liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...