Donnerstag, 8. August 2013

[mode+trends] ...wir gehen schwimmen!

Sommer, Sonne, Bademode!
Auch, wenn’s eigentlich jedes Jahr heißt „in diesem Jahr sind die Trends so vielfältig wie noch nie“ – von den Bademoden bin ich in diesem Jahr wirklich ein bisschen begeistert… Da gibt’s so viele tolle Styles, auch ausgefallene, die mir gut gefallen! Und wieder stöbere ich ewig im Netz, entdecke den ein oder anderen schönen Onlineshop und rede mir ein, dass man manche Kleidungsstücke ja schließlich noch ein Leben lang tragen wird ;)
Ich zeig euch die Trends, die mir am besten gefallen!

Der Badeanzug feiert sein Comeback! In den letzten Jahren galt er irgendwie als „out“ und altbacken – aber die neuen Modelle zeigen, dass er alles andere als langweilig ist. Ein Einteiler kann auch extrem sexy sein, wie konnten wir das vergessen? Stylische Retroteile mit Pünktchen finde ich besonders toll, am liebsten im Beerenton. Der Fifties-Look ist auch bei der Bademode wieder angesagt – find ich großartig!

Romantisch, verspielt und weiblich: Volants und Rüschen sind bei Bikinis und auch bei Tankinis oder Badeanzügen absolute Hingucker und machen die kleinen Stoffteile irgendwie zu etwas Besonderem. Ob als Neckholder oder Bandeau – ich mag die Stoffrüschen sehr gerne, weil sie so was Leichtes, Luftiges haben… Sommer eben!

Knallige Farben, juhu! Wann sollen wir sowas tragen, wenn nicht im Sommer? Wer mal richtig Lust auf Bonbon- und Knallfarben hat, der kann sich am Strand bestens austoben. Diese Farben sind ja im Alltag doch irgendwie immer zu viel, aber gerade deswegen ist es so toll, bei Bademode mal so richtig reinhauen zu können… Bandeau-Oberteile mit Metalleinsätzen in der Mitte gefallen mir übrigens generell sehr gut, sie wirken so feminin edel!

Florale Prints sind einfach schön! Als Badeanzug gefällt mir die Variante gut, schlicht und trotzdem irgendwie aufregend. Leoprints sind ja auch wieder angesagt, die wirken etwas erwachsener als die Blümchen... 

Und zum Schluss: Der Badeanzug in der „Cut-Out“-Version! Diese Art von Badeanzug ist absolut in und trendig – zurecht, wie ich finde. Diese Schnitte machen den Badeanzug extrem sexy, weil eben hier und da mal der Stoff weggelassen wird… Auch wenn man weniger Haut zeigt als beim Bikini, irgendwie bringt gerade dieses bisschen Haut, das dann doch gezeigt wird, den Kick – sehr schick und richtig modern! In einer schlichten, dunklen Farbe gefällt mir die Version am besten.

 Hab ich euch angesteckt mit meiner Begeisterung für Bademode? Was tragt ihr denn am liebsten?

Kommentare:

  1. Ich gebe es ja nur ungern zu, aber ich war in diesem Jahr noch gar nicht im Freien schwimmen *schäm* Aber psssst, nicht weitersagen ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe meine Bikinis vom letzten Jahr getragen, aber die neuen Bademoden sind echt toll. Ich finde den Cut-Out auch besonders schick.
    Zum Glück habe ich den Sommerurlaub noch vor mir und werde bestimmt noch einen Badebegleiter ergattern ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe, glaube ich, um die 20 Bikinis :>. Monokini gefallen mir auch,hab mich aber noch nie ran getraut :)
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. *hüstel*Ich war seit Jahren schon nicht mehr öffentlich plantschen*hüstel*

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe zu danken für deinen Kommentar!
    Dein Post kommt genau richtig, denn seit dieser Woche gehen mein Freund und ich wieder schwimmen. Ich bin da eher etwas pragmatisch und trage meine Bikinis einfach, bis sie nichts mehr tauen :D Trotzdem hätte ich zu gerne einen schönen Badeanzug, ich glaube, da würde ich mich auch etwas wohler drin fühlen ;)

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Schwimmen ist schon schön. Noch schöner wäre es, wenn sich am Strand, See oder im Freibad alle Leute etwas mehr Mühe mit ihrem Outfit und ihrer Figur geben würden. ;)
    Danke für deinen Kommentar. Dein neues Design ist auch wieder schön.
    Huggibuzzels from Wieczoranien
    send Wieczora (◔‿◔) my photoblog

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...