Montag, 26. August 2013

Tanz im Skizzenbuch

Endlich gibt’s mal wieder einen Blick in mein Skizzenbuch…
Tanzende Damen tummeln sich heute auf dem Papier: Drei ziemlich unterschiedliche Stile habe ich hier skizziert. Zwar bin ich selbst keine Tänzerin, aber mich faszinieren die grazilen Bewegungen und die ungemeine Körperspannung. Jeder Tanzstil für sich ist etwas ganz Eigenes und das wollte ich bei den Skizzen auf Papier bringen…

Ballett – der Inbegriff von klassischem Tanz und der Traum eines jeden Mädchens… Ballett ist eine Kunst und eine ganz eigene Welt für sich. Wenn grazile Damen auf Zehenspitzen schweben… wow! Dokumentar-/Spielfilme oder Romane lassen für Außenstehende wie mich eigentlich nur erahnen, dass die Ballett-Welt ein Universum für sich ist. Ballett ist schillernde Kunst, harte Disziplin und wahnsinnige Körperbeherrschung – für euch auch so faszinierend wie für mich?

Tango – feuriger Tanz, Leidenschaft und Energie pur. Diese langen, ausfallenden Schritte, die sich immer wieder mit den schnellen, kleinen Bewegungen abwechseln, machen den Tanz für mich besonders spannend und fesseln beim Zuschauen. Mit dem sehr engen Kontakt zwischen den Partnern ist der Tanz natürlich sehr aufregend… zwischen den Tanzpartnern herrscht eine ganz eigene Kommunikation. Und die Dame trägt feuriges Rot!

Pole Dance – noch vor einigen Jahren hätte wahrscheinlich niemand so recht gedacht, dass immer mehr Frauen den Tanz an der Stange zu ihrem Hobby machen, Kurse in Fitnessstudien angeboten werden und Pole Dance so immer mehr vom „verruchten“ Image verliert. Im Pole Dance Shop kann sich heute jeder eine Stange zum Tanzen bestellen und in die Wohnung montieren lassen und vielen Frauen macht dieser Sport wahnsinnig viel Spaß - und die Fitness steht (angeblich?) mehr im Fokus als die aufreizenden Bewegungen... Was haltet ihr davon?
Kennt ihr die Folge der Serie „King of Queens“, in der Carrie einen Pole-Dance-Kurs besucht? Sehr lustig und empfehlenswert :)

Das war mein kleiner Ausflug in die Tanzwelt – zwar nur auf Papier, aber trotzdem faszinierend…

Kommentare:

  1. Wow, toll umgesetzt.
    Und jeder Tanzstil hat seinen ganz eigenen Charme...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Cool!!! Beim Ballett musste ich an die Serie Anna denken. Ich hab sie geliebt als kleines Mädchen.
    Wieder einmal sehr schön umgesetzt von dir!!!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen lieben Kommentar, Alessa!
    Wow, deine Skizzen sind super geworden! So toll muss man erstmal zeichnen können :)

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Tanzen fand ich schon immer faszinierend, hab ich leider nie wirlich gelernt. Ich schaue aber sehr gerne zu!
    Ich hab schon lange keine Tänzer mehr gezeichnet, muss ich auch Mal wieder machen! Die sind dir wie immer super gelungen!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deine Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...